Imkereibedarf "Dein Bienenfreund" Bienensachverständiger Bienen-Patenschaften Kontakt Aktuelles Referenzen

Bienenvölker

Jeder Imker will und sollte gesunde Bienenvölker besitzen.

Beim Kauf bitte folgendes beachten:

  • Bienenvölker bitte immer aus gesunden Beständen kaufen, natürlich mit Gesundheitszeugnis
  • Standort dem zuständigen Veterinäramt der Stadt melden (www.IhreStadt.de)
  • Anmeldung bei der Seuchenkasse in Münster (www.tierseuchenkasse.de)

Bei der Pflege:

  • Saubere Beuten, Rähmchen und Arbeitsmaterialen
  • Die in der Ausbildung gelernten Verfahren richtig anwenden
  • Genaue Beobachtungen der umliegenden Natur und der Witterung

Wie komme ich an ein Bienenvolk?

  • Wolfgang Schulze, alias "Dein Bienenfreund" gibt gerne Rat. Er kann Bienenvölker vermehren und vermitteln.
  • Preise werden nach Anzahl der von Bienen besetzten Wabengassen berechnet - zusätzlich eine Königin.
  • Bitte nur neuere Beutenmaterialien nehmen - Vorsorge gegen Krankheiten allerart.

Die Honigbienen sammeln nur Pollen und Nektar, bestäuben dadurch die Blüten der Pflanzen und dienen als Nahrung für u.a. Hornissen und Vögel.
Sie düngen den Garten in einem Radius von ca. 500 Metern.
Im Mai und Juni kommen täglich pro Volk circa 2.000 Bienen zur Welt und die gleiche Anzahl an Altbienen sterben.

Zahme Bienensorten

Wir vermehren aus sanftmütige Bienenvölkern - nie aus stechwütigen.

Aufstellung:

Bienenbeuten mit offenem Gitterboden werden erhöht im Garten aufgestellt. Auf Balkonen und Dächern ist Bienenhaltung möglich.